20.11.2019

Erschließungsmaßnahme Campus „Neue Mitte“ in Gießen schreitet voran

Seit Juli 2018 sind wir in einer Arbeitsgemeinschaft mit der Firma Heinrich Geissler GmbH & Co.KG aus Kirchhain beauftragt und tätig, die Infrastrukturmaßnahmen für das neue Campusgebiet „Neue Mitte“ am Philosophikum im Schiffenberger Tal, Rathenaustraße / Ecke Otto-Behaghel-Straße in eineinhalb-jähriger Bauzeit durchzuführen.

Mit einem Gesamtvolumen von ca. 11 Mio. € zählt die Baustelle zu den größten Tiefbaumaßnahmen in Gießen und auch zu einem der bisher größten Bauvolumen, welches Faber & Schnepp in der Tiefbauabteilung ausgeführt hat.

Die Arbeiten schreiten in sehr guter Zusammenarbeit mit dem Arge-Partner zügig voran. Die 10 bis 15 Tonnen schweren Stahlbeton-Rahmenprofile zur Entwässerung sind mittlerweile verlegt. Aktuell nimmt der neue Verlauf der Rathenaustraße, die noch bis im Frühjahr 2020 voll gesperrt sein wird, Gestalt an.

  


Weitere Bilder:




← zurück
Ein Name für Leistung und Zuverlässigkeit.